Europas größter Online-Shop für Bootszubehör, Wassersport, Segelbekleidung & Yachtzubehör

Schlauchboote mit & ohne Motor sowie Zubehör

Wichtiges Zubehör für alle Boote mit und ohne Motor

weiterlesen »

Wichtiges Zubehör für alle Boote mit und ohne Motor

mehr erfahren »
Fenster schließen
Schlauchboote mit & ohne Motor sowie Zubehör

Wichtiges Zubehör für alle Boote mit und ohne Motor

Träumen Sie davon, auch ein Skipper beziehungsweise ein 'Hobby-Kapitän' zu werden? Dann bieten Ihnen Schlauchboote eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit, diesen Traum wahr werden zu lassen. Keine Sorge, nicht alle Schlauchboote müssen Sie erst mühsam aufblasen, doch einige sind aufblasbar. Ein Schlauchboot besteht auch nicht zwangsläufig nur aus Gummi, sondern aus diversen Materialien. Dadurch wird das Boot stabiler und hochwertiger. Mit dem entsprechenden Zubehör wird es Ihr eigenes, individuelles Boot.

 

Die feinen Unterschiede

Zunächst unterscheiden Schlauchboote sich in der Art, wie Sie sie auf dem Wasser fortbewegen. Ein Paddelboot ist anders voranzubringen als ein Ruderboot, ein Kajak oder ein Motorschlauchboot. Welche Art gefällt Ihnen am besten? Je höher die Geschwindigkeit, mit der Sie sich fortbewegen, umso stabiler muss das Schlauchboot natürlich sein. Für ein Schlauchboot mit Motor eignet sich am besten eines mit Festrumpf. Diese Boote haben auch eine feste Bodenplatte, da sie die Geschwindigkeit und das Aufschlagen auf den Wellen aushalten müssen. Zudem ist das Heck aus festem Material, sodass der passende Außenbordmotor dort montiert werden kann.

Wenn Sie noch nie Kajak gefahren sind oder gern ein Paddelboot fahren würden, dann sind diese Boote als Schlauchboote und aufblasbar perfekt für Einsteiger und Fortgeschrittene. Das leichtere Gewicht und die Möglichkeit, die Luft herauszulassen, vereinfachen den Transport und die Lagerung des Bootes.

Für ein Motorschlauchboot, besonders wenn es einen Festrumpf hat, ist ein Trailer als Anhänger fürs Auto zu empfehlen. Vom Transport auf dem Autodach ist für diese Boote abzuraten. Ein Schlauchboot mit Motor ist dafür zu schwer.

 

Das wichtige Zubehör

-          Jedes Boot sollte ein bis zwei Fender haben, um beim Anlegen die Außenwand zu schützen. Sie finden Fender in verschiedenen Größen und Ausführungen in unserem Zubehör. Die Größe des Fenders muss zur Größe des Bootes passen, damit es ausreichend abgefedert wird.

-          Jeder Skipper, der sein Hobby liebt, hat auch das entsprechende Werkzeug sowie eine Ausrüstung an Pflegemitteln, um sein Boot und gegebenenfalls auch den Motor ordentlich pflegen und warten zu können.

-          Wenn Sie mit Ihrem Schlauchboot auf Reisen gehen und gern vom Boot aus ins Meer springen möchten, ist es ratsam, einen passenden Einstieg für die Rückkehr an Bord dabeizuhaben. Unser Sortiment an Badeleitern erleichtert den Einstieg zurück ins Schlauchboot. Bedenken Sie, dass dies im Notfall Leben retten kann!

-          Denken Sie auch ans Anlegen. Sie brauchen passendes Tauwerk, um Ihr Schlauchboot zum Wasser zu tragen und um am Steg anzulegen.

Jedes Schlauchboot ist anders. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie sehr gern!

Zuletzt angesehen